Galerie: Aktuelle Ausstellung im TGZ

, Galerie

Frank Walkenhorst

„Licht und Schatten sind beim Malen das Wichtigste!“

Um Watt, Volt und Ampere dreht sich das tägliche Berufsleben des Wittenberger Elektromeisters Frank Walkenhorst. Nach dem Feierabend tauscht er dagegen seine vertrauten Elektrohandwerksgeräte gern gegen Pinsel und Leinwand. Er zeigt sich dabei sehr experimentierfreudig und verwendet auch schon einmal Fliesenkelle, Verpackungsfolie oder den einfachen Trinkhalm zum Auftragen der Farben – ganz der Handwerker eben.  Mit kreativem Elan und schnellem Pinselstrich entstehen so äußerst farbenfrohe wie plastische Kunstwerke.

Zur Website

, Galerie

Frank Walkenhorst

„Licht und Schatten sind beim Malen das Wichtigste!“

Um Watt, Volt und Ampere dreht sich das tägliche Berufsleben des Wittenberger Elektromeisters Frank Walkenhorst. Nach dem Feierabend tauscht er dagegen seine vertrauten Elektrohandwerksgeräte gern gegen Pinsel und Leinwand. Er zeigt sich dabei sehr experimentierfreudig und verwendet auch schon einmal Fliesenkelle, Verpackungsfolie oder den einfachen Trinkhalm zum Auftragen der Farben – ganz der Handwerker eben.  Mit kreativem Elan und schnellem Pinselstrich entstehen so äußerst farbenfrohe wie plastische Kunstwerke.

Zur Website