MOBILITÄT &
REGIONALMANAGEMENT

Dank der guten Bahnanbindung nach Berlin und Hamburg ist Wittenberge mit seinem ICE-Halt bestens überregional verbunden. Damit sich die Prignitzer und ihre Gäste aber auch in ihrer unmittelbaren Umgebung emissionsarm fortbewegen können, haben wir das Bike Sharing aus den Großstädten in die Region geholt.

WAS WIR TUN

Neue Formen der Mobilität zu erproben, ist ein Schwerpunkt unseres Regionalmanagements. In einer ländlichen Region wie der Prignitz sollen sie ökologisch nachhaltig, aber genauso auch praktikabel sein. Schließlich sind auf dem Land weite Wege zurückzulegen. Deshalb gilt es, Ideen wie ländliches Carsharing oder genossenschaftlich organisierte Kleinbusse weiterzuverfolgen. Werden solche Angebote der E-Mobilität mit einer regionalen Stromversorgung kombiniert, entstehen zukunftsfähige Konzepte, die das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs sinnvoll ergänzen.

Den ersten Schritt zur Verkehrswende sind wir bereits gegangen. Seit dem Sommer 2021 ziehen die orangenen Leihräder des Anbieters Donkey Republic in Wittenberge und Perleberg die Blicke auf sich. Sie ermöglichen die schnelle Fahrt zum Bahnhof, erleichtern den Einkauf und können für mehrtägige Radtouren ausgeliehen werden. Eine App erlaubt die unkomplizierte Handhabung. Für Kleinstädte in ländlichen Regionen ist das eine Neuheit. 

DONKEY REPUBLIC

Um die Räder von Donkey Republic leihen zu können, brauchen Sie die App auf Ihrem Smartphone. Laden Sie die App aus dem entsprechenden App Store, richten Sie ihr Konto ein und schon können Sie losfahren.

FAQ

Wo genau kann ich die Leihräder von Donkey Republic finden?

Aktuell wird das Bike Sharing in Wittenberge und Perleberg angeboten. In Wittenberge findet man die Räder an der Touristinformation, am Rathaus, in der Doktor-Wilhelm-Külz-Straße, am TGZ Prignitz, an der Elbuferpromenade, dem ZOB (Stern) und am Bahnhof. In Perleberg stehen die Räder am Großen Markt, am Bahnhof, am Gymnasium in der Wilsnacker Straße, am Gymnasium an der Puschkinstraße, an der Kreisverwaltung und am Kreiskrankenhaus.

Wie kann ich ein Fahrrad ausleihen?

Sie benötigen ein internetfähiges Smartphone. Laden Sie die App des Anbieters Donkey Republic herunter und geben Sie einmalig die Zugangsdaten zu Ihrem PayPal-Konto oder Ihrem Onlinebanking-Konto an. Danach können Sie das Fahrrad mithilfe der App ausleihen und wieder an einer Leihstation abgeben.

Was kostet das Bike Sharing?

Die erste Viertelstunde auf dem Rad ist kostenfrei. Eine Stunde kostet einen Euro, ein Tagesticket zehn Euro. Die Preise sind so kalkuliert, dass das Bike Sharing keine Konkurrenz für regionale Fahrradverleihe darstellt, sondern deren Angebot ergänzt.

Was brauche ich für das Ausleihen eines Rades?

Ein internetfähiges Smartphone und ein Paypal-Konto oder ein onlinefähiges Konto. zusätzlich natürlich die App, mit der Sie die Räder ausleihen können.

ZAHLEN & DATEN

LEIHRÄDER

30

Insgesamt in Wittenberge und Perleberg

LEIHRADSTATIONEN

13

in Wittenberge und Perleberg

FAHRRÄDER

350

ausgeliehene in drei Monaten

IHR ANSPRECHPARTNER

ANDRÈ FRITZSCHE

Regionalmanagement