GEWERBEFLÄCHEN &
ANSIEDLUNG

Gewerbe braucht Fläche – und die haben wir in der Prignitz. Passend zur Branche und Betriebsgröße beraten wir Unternehmen, wo eine Ansiedlung in Perleberg und Wittenberge Erfolg verspricht.

WAS WIR TUN

Unsere Region ist zentral zwischen den beiden Metropolen Berlin und Hamburg gelegen. In einer Stunde ist man mit dem ICE am Hamburger Michel oder am Brandenburger Tor. Die Absatzmärkte sind auch dank der Autobahnen 14 und 24 also nie weit. Zieht es Sie eher nach Mitteldeutschland? Gut so, denn auch Magdeburg ist schnell erreicht. Und auch das Tor zur Welt ist mit dem Hamburger Hafen in greifbarer Nähe und wird regelmäßig per Bahn und Schiff von unserem ElbePort angefahren.

GEWERBEGEBIET WITTENBERGE

Mit dem ElbePort grenzt das Gewerbegebiet Süd unmittelbar an den umschlagstarken Hafenbahnhof. Mit den Erweiterungsflächen schafft Wittenberge derzeit Raum für neue Ansiedlungen. Das Gewerbegebiet Nord ist Sitz weltweit agierender Spezialisten. Mit seiner traditionsreichen Industriearchitektur hat der Gewerbepark Veritas einen ganz eigenen Charme. Das Eisenbahnerherz schlägt nach wie vor in dem größten innerstädtischen Industrieareal, dem Firmensitz der DB Fahrzeuginstandhaltung.

GEWERBEGEBIET PERLEBERG

Das Gewerbe- und Industriegebiet im Ortsteil Quitzow bietet großen Industrie- und kleineren Handwerksbetrieben gleichermaßen passende Bedingungen. Als Gewerbe- und Einkaufspark hat sich das Gewerbegebiet Schwarzer Weg auf den Einzelhandel spezialisiert. Einen Schwerpunkt auf Produktions- und Dienstleistungsgewerbe hat hingegen das Gewerbegebiet Ackerstraße.

Lesen Sie mehr in unserer Beschreibung der Gewerbegebiete.

ZAHLEN & DATEN

GEBIETE

22

Gewerbegebiete insgesamt
in Wittenberge und Perleberg

FLÄCHE

5

Mio. m² Gewerbefläche insgesamt in Wittenberge und Perleberg

GEWERBE

2.000

Gewerbebetriebe und mehr
in Wittenberge und Perleberg 

FAQ

Ich möchte mich mit meiner Firma in der Prignitz ansiedeln, weiß aber nicht genau, wo. Wie sollte ich jetzt vorgehen?

Am besten ist es, wenn Sie uns anrufen und wir im Gespräch klären, welche Flächen für Ihr Unternehmen geeignet sind. Vor unserem Gespräch sollten Sie für sich bereits die folgenden Fragen geklärt haben: Wie groß ist der Flächenbedarf meiner Firma? Welche Anforderungen habe ich an die Gebäude? Möchte ich selbst bauen, oder lieber auf ein vorhandenes Gebäude zurückgreifen? Ist meine Firma vom Bundes-Immissionsschutzgesetz betroffen, weil sie Emissionen wie Lärm oder Staub verursacht? Alles geklärt? Dann rufen Sie uns an.

Verkauft das TGZ Prignitz die Gewerbeflächen?

Nein, Gewerbeflächen verkauft immer die Kommune. Wenn Sie an einer Fläche interessiert sind, müssen Sie Ihren Antrag also an die Kommune richten. Wir unterstützen Sie aber gerne bei der Suche nach einer geeigneten Fläche. 

IHR ANSPRECHPARTNER

CHRISTIAN FENSKE

Geschäftsführer

SANDRA PERABO

Wirtschaftsförderung